FITNESS

#ILPTCHALLENGE oder aber auch #FITFÜRSPFERD 2.0


Dieser Beitrag enthält Werbelinks


HUHU Leute, es tut mir leid, dass ich mich in letzter Zeit hier auf dem Blog etwas wenig melde. In den letzten Wochen ist so einiges passiert & manchmal wünschte ich der Tag hätte mehr als 24 Stunden. Aber das geht ja nicht *g*
Deshalb werde ich versuchen meinen Tag wieder besser zu strukturieren, damit ich wieder alles unterbringen kann.

Die, nennen wir es mal, schlechte Organisation meines Tages ist auch der Grund, warum #Fitfürspferd etwas vernachlässigt wurde.
Für alle die noch nichts von #FitfürsPferd gehört haben, hier die kurzform unseres Projektes bzw. unserer Idee.
Die Idee entstand bereits letztes Jahr im September/Oktober mit Angi von @lovely.high.nobility. Der Grundgedanke hinter #fitfürspferd war bzw. ist es, dass wir uns gegenseitig motivieren fitter für unser Pferd zu werden. Wir wollen fitter werden um unser Pferd bestmöglichst unterstützen zu können. Denn das Team Pferd und Reiter kann nur funktionieren, wenn beide alles geben.

Anfang 2018 war ich auch mehr als motiviert richtig Gas zu geben und war zwischen 4 & 5 Mal die Woche im Gym. Ich habe super schnell gemerkt wie ich fitter und fitter werde und das Gefühl beim rauslaufen aus dem Gym war jedes Mal aufs neue genial.
Dann kam Dylara vom Beritt zurück und ich habe meine Besuche im Fitnessstudio auf 2-3 Mal reduzieren wollen, aber leider wurde es aus Zeitgründen immer weniger und weniger. Ich habe dann meine Workouts nach Hause verlegt und mich auf meiner Yogamatte ausgetobt.

Aber um wirklich fitter zu werden gehört natürlich auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung dazu und das ist bei mir so ein Problem. Ich würde behaupten, dass ich nicht übermäßig viel esse, aber was ich esse ist nicht sonderlich gesund. Ich LIEBE süßes und wenn es mal schnell gehen muss, was leider ziemlich oft vorkommt, gibt es oft Brot, Pizza, Pommes, zwischendurch viel Schoki und Co. und vor allem aber esse ich super unregelmäßig und spät abends.

Um meine Ernährung in der Griff zu bekommen und wieder mit mehr bedacht an das Ganze ran zu gehen, habe ich mich dazu entschlossen ein Ernährungs- und Sportprogramm zu starten. Ich möchte wieder bewusster Essen und vor allem aber gesünder und ausgewogener. Ich habe mich dazu entschlossen an der #ILPTCHALLENGE teilzunehmen und werde am 1.6.2018 meine erste Runde Size Zero starten. Über meine Instastroy werde ich euch mitnehmen und euch auch hier in meinen Life Updates auf dem laufenden halten.

In erster Linie habe ich mich für das Programm entschieden, da ich von mir weiß, dass wenn ich einen Plan habe, an den ich mich halten kann, fällt mir alles leichter. Ich verschiebe sonst Dinge immer gerne auf morgen und das geht bei und mit dem Plan nicht. Und mit dem Sport- und Ernährungsplan von Size Zero glaube ich, dass ich es schaffen werde.
Ich habe meine Motivation zurück diese 70 Tage durchzuhalten und vor allem aber zu Rocken und danach weiterhin bewusst auf meine Ernährung und mein Sportprogramm zu achten. Natürlich freue ich mich auch, wenn ich wieder #fitfürspferd werde und wieder mehr Kraft und auch Ausdauer bekomme um Dylara weiterhin gut unterstützen zu können .
Und ein weiterer hoffentlich eintretender Nebeneffekt wird sein, dass sich hier und da meine doch vorhandenen Fettpölsterchen auflösen und so meinem Bikinibody 2018 entgegen steuern werde.

Ich habe bereits erste Essenspläne erhalten und ich kann euch sagen, dass ich definitiv mehr essen muss als bisher, aber halt keine Süßigkeiten oder zu viel Fett und Co.

Ich verlinke euch hier mal die Size Zero Seite für alle die mehr über das Programm erfahren möchte oder vielleicht sogar mit mir am 1.06.2018 eine Runde starten möchten. Mit dem RabattCode: ilptr6p5m (*) erhaltet Ihr 30,00 EURO Rabatt auf das Size Zero Programm!!

Wenn Ihr Fragen habt, feel free to ask *g*

XOXO Eure Simone

 

 

(Die mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links/Werbelinks. Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer Provision ausgezahlt falls diese genutzt werden.)

You might also like

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere