PERSONAL

LIFE UPDATE #9

Montag – neue Woche, neues Glück, neue Aufgaben, neue Herausforderungen und jede Menge neue Projekte….
Ich hoffe euch geht es allen gut (auch wenn ihr heute nicht frei habt) und seid mit einer genauso tollen Laune in die neue Woche gestartet wie ich.
Die letzten beiden Wochen seit meinem letzten Update waren super stressig, sehr viel Arbeit, viel trainiert und organisiert. Aber fangen wir mal von vorne an.
About last weeks
Nicht nur im privaten, sondern auch in meinem “richtigen” Job ist momentan sehr viel los. Aber da mir alles super viel Spaß macht, ist es total okay für mich und sind wir mal ehrlich, wenn viel los ist, verfliegt die Zeit auch wie im Fluge und gefühlt habe ich immer erst eingestempelt wenn ich dann am Abend wieder ausstempel.
Nach der Arbeit geht es immer direkt ab in den Stall zu Dylara. Die hat sich vor kurzem leider etwas auf der Koppel verletzt, aber nichts schlimmes, sie hat keinen einzigen Tag gelahmt bzw. auch nicht schmerzempfindlich reagiert. Aber weil das Bein morgens immer angelaufen war, haben wir dann den Tierarzt geholt und der hat uns eine Paste für Dylara dagelassen mit der es dann auch besser wurde. Und wir sollten sie ganz normal weitertrainieren, was wir dann auch gemacht haben.
Und hier machen wir auch tolle fortschritte. Wir sind zwar noch lange von einem rundum perfekten Wechsel entfernt, aber immer mehr Wechsel sind durch. Ihr glaubt gar nicht wie glücklich ich bin. Das Training macht momentan einfach so unfassbar viel Spaß, dass ich immer Stunden reiten könnte. Klar wird es auch wieder Phasen geben, bei denen das Training nicht mehr so super läuft, aber solange es klappt möchte ich an diese Phase nicht denken.
Und ich genieße gerade so die Zeit mit und bei Dylara. Diese Ruhe und Zufriedenheit im Stall ist einfach eine so tolle Umgebung dass ich Stunden dort verbringen könnte.
Dann haben wir letztes Wochenende ein FMA gefilmt, aber weil ich einfach noch so ungeübt darin bin, hab ich voll oft vergessen zu filmen. Das FMA würde super kurz werden, deshalb habe ich auf Instagram nachgefragt ob ich es trotzdem hochladen soll oder ein längeres FMA drehen soll und die Stimmen sind bei 50/50. Und jetzt?!?
Ich muss mal schauen ob ich es trotzdem schneiden werde und je nachdem wie lange das brauchbare Material wäre entscheide ich dann, ob ich es auf YouTube hochladen werde oder nicht.
UPCOMING DAYS
Die nächsten Tage werden super aufregend. Ich habe noch bis Donnerstag frei und in den 3 Tagen steht eigentlich super viel auf meiner Liste, aber ich möchte mir keinen Stress machen und auch etwas ausspannen! Denn ab Donnerstag geht es wieder zur Arbeit und am Freitag heißt es dann nach der Arbeit ab nach Nürnberg zur Red Pony Club WG und zur Faszination Pferd. Ich bin schon sowas von aufgeregt und freue mich total einige der Red Ponys Live und in Farbe kennenzulernen.
Ich werde versuchen euch so viel wie möglich über die Instastory oder aber auch über ein FMA mitzunehmen.
Dann werden wir diese Woche mit Dylara zu einer anderen Trainerin fahren. Diese soll und bei der weiteren Wechselarbeit unterstützen. Aber dazu werde ich euch danach mehr berichten wie es geklappt hat und wie es dann auch weitergehen wird.
Habt eine tolle Woche<3 
XXX Eure Simone 

You might also like

1 Kommentar

  1. LIFE UPDATE #10 - Rider Fashion by Dylaras

    18. Dezember 2017 at 23:45

    […] meinem letzten Life Update ist einiges passiert. Über meine Social Media Kanäle habe ich euch natürlich auf dem […]

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere