PERSONAL

LIFE UPDATE

Hallo meine Lieben und vielen Dank für euren vielen lieben Nachrichten zu meinem letzten Blogpost. Nun ist Dylara fast schon eine Woche weg und ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich sie vermisse. Aber ich habe schon tolle Nachrichten bekommen und es klappt für die bisherige Zeit schon sehr gut. Am Freitag auf dem Weg nach Essen hat mir meine Freundin sogar geschrieben, dass min. 6 Wechsel an diesem Tag durch waren und die letzten zwei richtig gut waren. Ihr glaubt gar nicht, wie happy mich diese Nachricht gemacht hat. Morgen fahren meine Freundin und ich sie dann auch schon wieder besuchen und schauen dann auch beim Training zu! Ich freue mich so auf meine Bobbl-Maus ❤

Und auch ich werde in der Zeit, die Dylara weg ist, weiter Reiten. Ich darf die Pferde meiner Freundin mitreiten. Zwar werde ich nicht jeden Tag Reiten und in den Stall gehen, aber ich darf regelmäßig die Jungen Pferde mitreiten, umso weiter in Form zu bleiben. Nicht, dass Dylara in Höchstform zurückkommt und ich quasi wieder von vorne anfangen muss. Ich bin total happy, diese Möglichkeit zu haben und vor allem, dass ich ihr bei den Jungen Pferden helfen darf, denn die Arbeit mit Jungen Pferden macht mir superviel Spaß. Bei Jungen Pferden sieht man in der Regel superschnell Fortschritte 😊 Früher haben meine Freundin und ich immer zusammen die Pferde angeritten und das hat mir so was von Spaß gemacht. Klar, weiß man vorher nie, wie sich die Pferde das 1. Mal anstellen und verhalten, aber es war immer superaufregend und ich habe es total gerne gemacht.
Ich freue mich auf die kommende Zeit und auf viele lehrreiche Stunden mit den Jungen Pferdlis und meiner Freundin 😊

Habt einen tollen Tag,
XX Simone

You might also like

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere