PERSONAL

Instagram Review – Februar

Meine Lieben, schon wieder ist ein Monat vergangen und der März ist da.
Anfang Februar hatte ich Klausuren, das einzig Negative am Studentendasein. Aber da heißt es wohl auch: Das richtige Zeitmanagement ist das A und O im Leben. In der Prüfungszeit dreht sich bei mir fast immer alles ums Lernen, da müssen alle anderen Aktivitäten, die warten können, auch wirklich warten. Da war ich wirklich dankbar, dass ich eine tolle Reitbeteiligung habe und im Stall super Mädels da sind, die mich/uns bei Engpässen vertreten haben.

Wie ihr wisst, war ich im vergangenen Semester in meiner Praxisphase, die ich bei der Sparkasse absolviert habe. Mir hat es sehr gut gefallen und bin froh, dass das Praxissemester Teil meines Studiums war.
Dylara geht es auch immer besser und können sie immer mehr arbeiten. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell Muskeln abbauen und wie lange es braucht, bis sie wieder aufgebaut sind. Das schöne bei Dylara ist, dass sie immer mitarbeitet und sich schön anbietet. Da muss ich eher aufpassen, dass ich nicht zu euphorisch bin und zu viel mache.
Am Sonntag war ich bei der Hengstvorstellung des Gestüts Birkhof. Mir haben alle Hengste sehr gut gefallen. Ich bin froh, dass ich mich nicht für einen entscheiden muss. Aber irgendwann möchte ich Dylara auch decken lassen, damit sie kleine süße Dylara-Babys bekommt.
Ich wünsche euch allen einen schönen März.
 Danke, Tom Büttner

 

 

 Monster Dylara:)
 Baby-Dylara

 

 

 Shades of Grey, mir hat er richtig gut gefallen

 

Traumpaar

 

Outfit-Post

 

Kindergarten

 

Mein absoluter Lieblingspullover (Outfitdetails)

 

Sweeties

 

Our Outfit of the Day

 

“Little” Quitschi

 

Dreamteam: Atschi und Dylara

 

Folgt mir auf Instagram @dylaras

Merken

You might also like

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere